ATHLEISURE LOOK – KARL LAGERFELD SPALTET DIE MODEWELT

Anzeige/Advertisement

Wäre Mode nicht langweilig, wenn sie sich nicht von anderer abheben würde?
Meiner Meinung nach muss Herrenkleidung nicht immer nur stylisch, gutsitzend und hochwertig sein. Sie darf auch gerne provokant und einzigartig sein.
ER-DENIM-PULLOVER-ELIAS-RUMELIS-FRANKFURT-PREMIUM-MÄNNERMODE-MENFASHION-BLOGGER-Athleisure-Lookbook-Men-Trends-2018
Genau wie die Überschrift. Wer auffallen möchte, muss anders sein. 
In einer Zeit in der Social Media ein Teil von vielen jungen Menschen ist, einige davon auch gelenkt werden, und dem zunehmenden Hang/Zwang der Selbstdarstellung dieser, der ganzen Welt ihre außergewöhnliche „Individualität“ aufzudrücken, weil sie glauben das „Ich muss anders sein“ Syndrom in sich zu tragen. Wenn du anders als unsere Gesellschaft sein magst, dann lösche deine Social-Media Accounts. Dann bist du anders.

Mein gegenwärtiges Ziel ist es mehr modebewusste Männer auf meinen Männermode Blog aufmerksam zu machen. Instagram ist zwar aktuell die Plattform, doch ständig ändernde Algorithmen und die knallharte Abstrafung bei Sichtbarkeit und Reichweite, wenn der Account nicht mindestens ein Foto am Tag uploaded, machen für mich keinen Sinn viel Zeit in den Account (gegenwärtig) zu stecken. Den Mehrwert den ich dir, und allen anderen Lesern geben mag, schaffe ich lieber auf GERRIUNIQUE.com – dem Premium Männermode Blog für Männer.
Und um dem o.g. Ziel näher zu kommen, entschied ich mich für diese provokante Headline, damit ich im täglichen Content-Tsunami entdeckt werde.


ER-DENIM-ELIAS-RUMELIS-FRANKFURT-PREMIUM-MÄNNERMODE-MENFASHION-BLOGGER-Athleisure-Look-Trend-2018„Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.“- Karl Lagerfeld

Diesen Satz kennt wahrscheinlich jeder. Doch was früher als unangebracht galt ist nun Trend. Wer heute gekonnt eine stylische Jogginghose mit einem hochwertige Herren Sweater / Pullover kombiniert, liegt im zunehmenden Trend der Zeit. Meiner Meinung gelten diese Personen gegenwärtig noch als Trendsetter, bevor diese modische Entwicklung spätestens im Sommer in vielen Geschäften zu sehen ist. Bis dahin werde ich mit diesem Look in meiner Heimat als Randerscheinung gelten. Nicht aber in deutschen Modemetropolen.

Was ist der Athleisure Look?
Der Begriff Athleisure ist eine Zusammensetzung aus den englischen Worten „Athletic“ (sportlich) und „Leisure Wear“ (Freizeitkleidung), sprich alltagstaugliche Sportkleidung.

Eine stylische Jogger für unten, mit einem lässigen Sweater und ein paar klassischen Sneakern kombiniert. Und schon trägst du den Athleisure Look. Wer es ganz auf die Spitze des Athleisure Styles treiben mag, zieht noch eine passende Trainingsjacke dazu.
ER-DENIM-Jogginghose-ELIAS-RUMELIS-DESIGNER-LABEL-FRANKFURT-PREMIUM-MÄNNERMODE-BlOGGER-Athleisure-Look-Karl-Lagerfeld-Modetrends-Männer-BerlinER-DENIM-DENIM-ELIAS-RUMELIS-FRANKFURT-PREMIUM-MÄNNERMODE-BLOG-MENFASHION-BLOGGER-Athleisure-Lookbook-MenER-DENIM-ELIAS-RUMELIS-FRANKFURT-PREMIUM-MÄNNERMODE-MENFASHION-BLOGGER-Athleisure-Look-Men-Trend-2018
Wie kombiniert man den Athleisure Look?
Um euch von diesem Trend zu berichten, entschied ich mich all-in zu gehen. Dabei traf die Entscheidung auf folgende Pieces:

– ER-DENIM Jogginghose.
– ER-DENIM Jacke, die passende Jacke zur bequemen Jogger.
– ER-DENIM 03er Sweater (Pullover), gibts auch in der Farbe braun.

Dazu kombinierte ich die all-time classic VANS in der schwarzen Old-Skool Version.ER-DENIM-Jogginghose-ELIAS-RUMELIS-DESIGNER-LABEL-FRANKFURT-PREMIUM-MÄNNERMODE-BlOGGER-Athleisure-Look-stylisch-kombinieren-Vans-OldskoolWarum der schwarz / weiß Look? 
Das bleibt sowohl ein Geheimnis als auch eine Anspielung. Mit ein bisschen Köpfchen wirst du darauf kommen.

Um dem Outfit den letzten Schliff zu verpassen, entschied ich mich die silberfarbenen Reisverschlüsse aufzunehmen: ein passendes Armband.

 

ER-DENIM-Jogginghose-ELIAS-RUMELIS-FRANKFURT-PREMIUM-MÄNNERMODE-BLOG-MENFASHION-BLOGGER-Athleisure-Lookbook-Men.jpg

Wann & wo kann ich den Athleisure Look tragen?

Das bleibt natürlich dir überlassen. Ich persönliche würde den Look im Alltag oder auch am Abend zum Weggehen tragen. Dann jedoch mit einem schwarzen Basic T-Shirt und einem Sakko. Im Büro rate ich eher davon ab. Es sei denn deine Kollegen sind modeaffin oder sie würde es nicht wundern, wenn du am nächsten Tag in Jogger auftauchst. It’s your choice.

Ich persönlich stehe dem Trend offen. Denn wer von uns mag es denn nicht auch gerne gemütlich und sportlich 🙂 Was denkst du über diesen Trend? Schreib’s mir in die Kommentare.

GERRI

Hat dir der Blogpost gefallen? Über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen 🙂


FOTO / Danke by @joshua.m.pictures – leidenschaftlicher Filmemacher.
Hier der Link zu seinem YouTube Kanal.

und zu seinem neuen Prolog V A N I T Y – ist noch auf der Suche nach Sponsoren für die Umsetzung von dem Kurzfilm.

 

Blogpost #notSponsored

 

Werbeanzeigen

Verfasse einen Kommentar und ich antworte dir